45 Minuten Feuerwerk des DSC

45 Minuten Feuerwerk des DSC

Alexander Nour war nicht unter Kontrolle zu kriegen. 

„Zwei Gänge höher schalten“ müsse sein Team, forderte Martin Stroetzel vor dem Auftrit... Read more...

DSC lädt die Evakuierten in die Mondpalast-Arena ein.

Die Entschärfung von zwei nicht detonierten Weltkriegsbomben am Sonntag den 31.08.2014 wirft bereits seinen Schatten voraus. Wie die Stadt Herne kürzlich auf der Internetseite der Stadt mitteilte, ... Read more...

U13: Derbyauftakt in der Bezirksliga

U13: Derbyauftakt in der Bezirksliga



Die U13 des DSC Wanne-Eickel tritt beim VfB Waltrop an. Trainer Marcel Kelch sieht die Dortmunder Konkurrenz vorne und will mit der eigenen Mannschaft in erster Linie nichts mit dem Abs... Read more...

Stroetzel: „Es ist schwer, uns zu schlagen“

Stroetzel: „Es ist schwer, uns zu schlagen“
Sebastian Greitemann gegen den TSV Marl-Hüls im Zweikampf. 

Der TSV Marl-Hüls ist die Übermannschaft der Westfalenliga, „ein großes Portemonnaie“, wie DSC-Wanne-Eickel-Trainer Stroetze... Read more...

Previous
Next


Marcel Johns hält dem DSC einen Punkt fest


Mit einer Nullnummer startete der DSC Wanne-Eickel in die Saison. Beim Aufsteiger TuS Erndtebrück II holte die Mannschaft von Martin Stroetzel ein 0:0.

TuS Erndtebrück II - DSC Wanne-Eickel 0:0 

Weiterlesen...

Stroetzel spürt Teamgeist und Euphorie


Viel Grund hatte Martin Stroetzel in den meisten Testspielen nicht, von außen hineinzurufen. Vieles klappte in seinem neu formierten Team schon sehr gut.

Nicht mehr erklären müssen, warum etwas nicht geklappt hat, Aufwand und Ertrag besser ausbalancieren – diese Ziele verfolgte Jörg Kowalski, Sportlicher Leiter des DSC Wanne-Eickel, bei der Zusammenstellung des neuen Westfalenligakaders. Ob die Mannschaft diese Ansprüche einlösen kann, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Eine erste Antwort gibt es am Sonntag, wenn der DSC um 12.15 Uhr bei TuS Erndtebrück II antritt. Am Ende der sechswöchigen Vorbereitung spricht Trainer Martin Stroetzel mit Sport-Redakteur Wolfgang Volmer über seine Sicht der Dinge.

Weiterlesen...

DSC II: Vorbereitungsplan 2014/15

Den aktuellen Vorbereitungsplan unserer zweiten Mannschaft für die Saison 2014/15 findet ihr hier…

Änderungen vorbehalten!

Weiterlesen...

DSC II: nutzt die Chancen nicht und verliert gegen Arminia Holsterhausen.



DSC Wanne-Eickel II : Arminia Holsterhausen 1:3 (0:2)


Am gestrigen Sonntag konnte man seinen Augen nicht trauen. Bereits in der ersten Halbzeit machte der  DSC mächtig Druck auf das Arminen Gehäuse ohne zwingende Torchancen zu nutzen.

Weiterlesen...

DSC III: Vorbereitungsplan 2014/15

Den aktuellen Vorbereitungsplan unserer dritten Mannschaft für die Saison 2014/15 findet ihr hier…

Änderungen vorbehalten!

Weiterlesen...

DSC III: Siegt klar gegen FC Marokko 2

FC Marokko Herne II - DSC Wanne Eickel III 0:6
Trotz diverser Ausfälle aufgrund von verletzten und erkrankten Spielern konnte der DSC sich gegen Marokko Herne klar mit 0:6 durchsetzen. Marokkos einziges Mittel war es, lange Bälle auf die sehr kräftigen Stürmer zu schlagen, aber die DSC Abwehr leistete sich keinen Wackler und stand sehr sicher. Es kam es zu unzähligen Torchancen für den DSC, die sich in 6 Toren wiederspiegeln.

Am kommenden Sonntag folgt das nächste Auswärtsspiel gegen BW Baukau 3. Anstoß ist auf dortiger Ascheplatzanlage um 15:00 Uhr.


Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!

U11: Eröffnet Saison gegen Bundesliga-Nachwuchs

Die U11 eröffnet die Saison 2014/15 mit einem Leistungsvergleich am Samstag, 09.08.2014 ab 13:00 Uhr in der Reichsstraße.

An dem Leistungsvergleich nehmen ausser der U11 des DSC Wanne-Eickel noch Nachwuchsmannschften aus allen drei Bundesligen teil.
Neben dem Nachwuchs des Kooperationspartners VfL Bochum (2. Bundesliga),
gastieren noch Borussia Dortmund (1. Bundesliga)
und Jahn Regensburg (3. Bundesliga) in der Reichsstraße.

Weiterlesen...

Anmeldungen: Öffnungszeiten des Jugendbüros aufgrund der Platzsperrung geändert

Da die Kunstrasenanlage an der Reichsstraße weiterhin bis auf weiteres gesperrt bleibt, richtet der Jugendvorstand einen zentralen Termin für die Anmeldeformalitäten ein.
Am Samstag, den 28. Juni 2014 steht Ihnen unser Jugendleiter Michael Groß bei Fragen oder Problemen im Jugendbüro in der Zeit von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr zur Verfügung.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige Terminvereinbarung per e-Mail unter:
michael.gross@dsc-wanne-fussball.de.
Sollten Sie einen anderen Terminwunsch haben, so können Sie diesen ebenfalls unter der angegebenen e-Mail Adresse vereinbaren.
Bei Fragen zu Probetrainingseinheiten oder zum Trainingsbetrieb wenden Sie sich bitte per e-Mail an die Übungsleiter der jeweiligen Altersklassen.